Philosophie

Das Orthopädiezentrum Seckenheim heißt Sie herzlich willkommen!

In unserer Praxis behandeln wir akute und chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates von Jung bis Alt. Mit modernem Ultraschallgerät und digitalem strahlungsarmen Röntgen können wir schnell und sicher Ihre Krankheitsursache diagnostizieren. Wir stützen uns in unserer Therapie auf bewährte schulmedizinische Methoden und ergänzen unsere Behandlung im Einzelfall durch erprobte Naturheilverfahren. Gemäß dem Grundsatz von Theodor Billroth “Erst kommt das Wort, dann die Arznei und dann das Messer“ versuchen wir, wann immer es möglich ist, eine Operation zu vermeiden. Ihrem Leben mehr Lebensqualität geben ist unser Ziel. Ihre Gesundheit und Ihre Fitness soll bis ins hohe Alter erhalten bleiben.  

Insbesondere bei länger bestehenden chronischen Beschwerden kommt die Schulmedizin schnell an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. In diesen Fällen bietet die alternative oder regenerative Medizin einen zweiten Behandlungsweg und macht oftmals eine Heilung überhaupt erst möglich. Die alternative Medizin ist für uns daher kein Widerspruch zur klassischen Schulmedizin sondern eine sinnvolle Ergänzung. Zur Behandlung setzen wir nur solche Verfahren ein, die erprobt und nebenwirkungsarm sind und die Ihre natürlichen Selbstheilungskräfte aktivieren und befördern.

Ein schneller und optimaler Behandlungserfolg ist nur zu erreichen, wenn Sie Ihre Erkrankung auch verstehen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir in hohem Maße aufgefordert, dem Patienten seine Erkrankung und die notwendige Behandlung in verständlicher Sprache zu erklären. Nur wenn Sie Ihre Erkrankung verstehen, können Sie den Heilungsverlauf günstig mit beeinflussen. 

Alle drei Fachärzte verfügen über eine mindestens 12-jährige Aus- und Weiterbildung mit anschließender mehrjährigen Berufserfahrung. Unsere regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen garantiert Ihnen stets eine Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Bitte vereinbaren Sie, wann immer es möglich ist, rechtzeitig einen Untersuchungstermin. In dringlichen Fällen können Sie unsere Notfallsprechstunde aufsuchen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir im Rahmen unsere Notfallsprechstunde nur begrenzten Raum für ein umfassendes Gespräch bzw. ausführliche Untersuchung haben. Sollte die körperliche Untersuchung, gegebenenfalls ergänzt durch eine Röntgenuntersuchung, keinen sofortigen medizinischen Handlungsbedarf erkennen lassen, bitten wir Sie in der Regel für eine weiterführende Untersuchung einen zweiten Termin zu vereinbaren.